essentia - lass mir mein so sein
essentia - lass mir mein so sein

Essentia - Heilpädagogische Praxis in Oberau


Kinder im "So-Sein" stärken - was geschieht in der Praxis?

 

  • Das Spiel ist der Ausdruck des Kindes, das Spiel ist Methode in der Arbeit
  • ressourcenorientierte Arbeits- und Sichtweise des Kindes
  • Durch heilpädagogische Entwicklungsbegleitung Kinder und Eltern stärken, um mit möglichen Verhaltensauffälligkeiten und Problemen im sozialen Miteinander besser zurecht zu kommen.
  • Eltern und Heilpädagogin knüpfen ein "Arbeitsbündnis für das Kind"
  • Entwicklungspotentiale des Kindes entdecken, Heilpädagogik ist "ein Versprechen" (D. Fischer, 2013)
  • Kinder auf ihrer Entdeckungsreise zu inneren Stärken begleiten
  • Zusammenarbeit mit dem sozialen Umfeld, z.B. Schule, Kinderhort, Therapeuten...
  • Mobiler Einsatz, je nach Bedingungsgefüge, in der Familie, in Kitas als Integrationsfachdienst, oder  in der Praxis in Oberau
  • Methodenvielfalt, heilpädagogische Entwicklungsförderung durch Stärkung der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung und Förderung der  Selbstaktualisierungstendenz (C. Rogers)
  • positives Selbstkonzept des Kindes entwickeln
  • Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten fördern, damit das Kind zahlreiche Selbstwirksamkeitserlebnisse hat

 

Wie kommen Kinder in die Praxis Essentia?


Gerne bin ich Ihnen hierbei behilflich und erkläre dies im Erstgespräch in der heilpädagogischen Praxis. Die Kostenübernahme über die Jugendhilfe oder den Bezirk Oberbayern ist grundsätzlich möglich, wenn

  • Kinder gefördert werden sollen, die eine seelische Behinderung diagnostiziert haben oder bei denen davon auszugehen ist, dass sie durch die derzeitigen Lebensumstände und das Bedingungsgefüge von Behinderung bedroht sind (dies wird von psychologischen Fachkräften in Kliniken oder von erfahrenen Ärtzen nach eingehender Diagnostik festgestellt).
  • Sie stellen vor - oder nach- dem Erstgespräch in der Praxis, einen Antrag auf Kostenübernahme der entsprechenden Leistung.  Antragsunterlagen gibt es bei den jeweiligen Jugendämtern (Weilheim-Schongau, Garmisch-Partenkirchen) oder beim Bezirk Oberbayern.

Am Besten Sie rufen uns an oder schicken uns eine Email, dann vereinbaren wir einen Termin

 

Hier finden Sie uns

Essentia - Heilpädagogische Praxis und Fortbildungen
Hauptstr. 3

82496 Oberau 

49 8841 627124449 8841 6271244

 

 

sabine.remmele@essentia-heilpaedagogik.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© essentia - lass mir mein so sein

Anrufen

E-Mail

Anfahrt